Bücher – 2013: Denken in Wirkungsnetzen

 

————————————————————————————————— 

 Zukunftsweisendes LERNEN und PROBLEMLÖSEN:

Der richtige Umgang mit realen komplexen Situationen

im Alltag und im Beruf!

2013              

Denken in Wirkungsnetzen

Nachhaltiges Problemlösen in Politik und Gesellschaft

U. Küppers, 237 S., Tectum, Marburg

ISBN 978-3-8288-3109-4

 

DiW-Umschlag-Foto

Ob es Verbrauch und Nachhaltigkeit von Energie und Rohstoffen betrifft oder es um politische und ökonomische Entscheidungen geht – je komplexer sich ein Problem darstellt, desto eher neigt der Mensch dazu, es zu vereinfachen und sich auf wenige, scheinbar wichtige Merkmale zu konzentrieren. Je unwesentlicher eine Problemfacette erscheint, desto eher wird sie ignoriert und aus dem Gesamtzusammenhang ausgeblendet.

Welche Folgen dieser falsche Umgang mit Komplexität nach sich ziehen kann, zeigen Umwelt-, Politik-, Wirtschafts- und Finanzkrisen mit beängstigender Regelmäßigkeit.

Naturgegebene Komplexität lässt sich eben nicht so leicht beiseiteschieben.

E. W. Udo Küppers bleibt in diesem Buch nicht bei Diagnose und Akzeptanz dieses Problems, sondern stellt eine andere Art des Denkens vor: das Wirkungsnetz-Denken. Anhand praxisnaher Beispiele zeigt er, wie es – richtig genutzt – in Politik und Gesellschaft zu fehlertoleranten, nachhaltigen Problemlösungen führt.

—————————————————————————————————

2002

Verpacktes Leben -Verpackte Technik, Bionik der Verpackung

U. Küppers, H. Tributsch, 256 S., Wiley VCH, Weinheim

ISBN 3-527-30443-6

Verpacktes Leben...Buchtitel

Leben ist ohne schützende Verpackung nicht denkbar. Nach Jahrmillionen evolutionären Experimentierens können wir heute auf einen Reichtum von biologischen Verpackungen zurückgreifen, deren technische, wirtschaftliche und umweltverträgliche Leistungen uns bei genauem Hinsehen unvergleichlich effizient erscheinen. Wir beginnen zu erkennen, mit welch raffinierten Strategien und langzeitbewährten, wirksamen Prinzipien die Natur ihre Verpackungsentwicklungen vollzieht und somit Wege für ein ausgeklügeltes Material- und Informationsmanagement unter der alles treibenden Kraft eines effizienten Energieflusses ebnete.

Die noch junge Wissenschaftsdisziplin Verpackungsbionik versucht, diese bewährten Naturlösungen auf analoge Weise und mit ingenieurtechnischen Mitteln konstruktiv, verfahrenstechnisch und organisatorisch für die technische Verpackungswirtschaft zu nutzen.

Dieses erste Buch über Verpacktes Leben und Verpackte Technik informiert über ein innovatives und zukunftsweisendes Gebiet und weckt die Neugier des Lesers für die Leistungen der Natur und die Chance, unsere Verpackungswirtschaft nachhaltiger zu gestalten.

————————————————————————————————–

2000

Grundlagen der Geoökologie

O. Blumenstein, H. Schatzzabel, H. Barsch, H-R. Bork, U. Küppers, 260 S., Springer, Heidelberg-New York.

ISBN 3-540-65280-9

Geoökologie_Buchtitel

Mit der Geoökologie hat sich in den letzten Jahren eine interdisziplinäre Naturwissenschaft entwickelt, welche die Strukturen, die Funktionsweise und die Wirkungszusammenhänge in unserer Umwelt aufklärt. Daraus resultiert die Notwendigkeit einer breiten naturwissenschaftlichen Fachkenntnis.

Bislang fehlt jedoch ein zusammenfassendes Lehrbuch, in dem die inhaltliche Vielfalt des Fachgebietes ganzheitlich betrachtet und formalisiert beschrieben wird. Die unterschiedlichen Quellen und Bestandteile des Faches sowie die Komplexität des Gegenstandes (Erscheinungen und Prozesse in unserer Umwelt) bedürfen einer einheitlichen Terminologie, Systematisierung und Ordnung. Dies kann nur eine theoretische Basis leisten, welche durch dieses Lehrbuch geschaffen werden soll.

—————————————————————————————————

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Current ye@r *